Ausbildung

Für unseren Betrieb suchen wir Auszubildende zum/zur
Metallverarbeiter/in.

Die Ausbildung dauert 3 ½ Jahre und findet zu 80 % im Betrieb statt. Die Berufsschule befindet sich in Altenburg und Gera Aga.

Lehrinhalte:
· Verarbeitung verschiedener Metalle
· Erlernen verschiedener Schweißverfahren
· kreatives und gestalterisches Konstruieren
· neben dem Umgang mit einfachem Handwerkzeug auch Bedienung
modernster CNC-Technik

Voraussetzungen:
· Motivation für handwerkliche Tätigkeit
· keine Berührungsängste gegenüber Kunden
· gutes technisches Verständnis

Gerne beantworten wir noch offene Fragen oder informieren Sie, ob aktuell Lehrstellen frei sind. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Bewerbungen für das laufende Ausbildungsjahr sollten jeweils bis Mai erfolgen. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen entweder per E-Mail an: info@metallverarbeitung-hippe.de
oder auf dem Postweg an:
Metallverarbeitung Hippe, Frau Veronika Hippe, Sommeritzer Straße 46/1, 04626 Schmölln.

In unserem Hause hat
Qualität Tradition.

Deshalb steht unser Name seit
drei Generationen für Zuverlässigkeit und Präzisionsarbeit.

Wir besitzen die Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten nach DIN 18800-7:2008-11 Klasse B.